Startseite
Über.....................................
Kontakt...............................
Archiv.....................

und eigentlich fehlt dir dann irgendwann weniger die stimme der anderen, sondern <s>ganz normaler fall von writer's blogg ah, schalt doch mal jemand diese sch* witze aus</s> eher die eigene. das mitteilungsbedürfnis, in welch rudimentär, opaquer form auch immer. egozentrik, ich weiß. dabei läuft es eigentlich sonst (abgesehen davon, dass wir jetzt so global, also ich meine mal alle) in die weltwirtschaftskrise schlittern und ich schon überlege, wie gut, dass das neue haustier vegetarier aber ich schweife, schwiff, schwoff. ja, also eigentlich läuft's ja ganz gut, geht ganz gut. rote und grüne und gelbe blätter und sanfte, raschelnde schritte im brüchigen vorwinterlaub, darunter erdige humuskrume, das was nach der ersten pilzigen vorwinterverwesnis, wenn alles sich zurückzieht und ruhig wird, verharrt. riecht. das leise atmen in der nacht. die leere und tausend explodierende herbstblätterrotfarben. gelb tanzende sonne. auch sch*.
10.10.08 21:17


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de