Startseite
Über.....................................
Kontakt...............................
Archiv.....................

Der Schmerz, dieses Ziehen, wie Zahnschmerz, wenn wir getrennt sind und die Nacht sich mit ihrem kalten derschrei mund an die fensterscheiben legt und draußen bleibt nicht, dass ich so überglücklich wäre, wenn wir zusammen sind but you keep the demons at bay? das ist es wohl auch nicht. nur so diese ruhige zufriedenheit. als müsste es so und nicht anders sein. und dieses zahnschmerzziehen, wenn wir getrennt sind. beides nichts phänomenales und wer weiß, ob das hält, wenn wir uns tag für tag und nacht für nacht und diese ehepärchen, die sagen, dass sie seit jahren schon nicht länger als x y z getrennt waren und über die man vielleicht genau deswegen im diminuitiv spricht. aber das es sich richtig anfühlt. und falsch, wenn wir getrennt sind, und die nacht vor den toren liegt. wobei tore? wer weiß, das schon.
10.9.07 22:08


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de